Posts

Es werden Posts vom 2020 angezeigt.

"Kunstpunkte Düsseldorf 2020" mit der Kunstmüllerei

Bild
der Künstlerkanal mit Horst Goetze hat am Sonntag der Kunstpunkte in der Kunstmüllerei gedreht. dank Ralf Buchholz, Birgit Schiffer, Inge Appelgren, Reiner LAnger Bianca Schulz und Nicole Tenge für die netten Worte vor Ort  https://youtu.be/WE4PR3WShz4

von Zertifikaten und Nachforschungen ..

Bild
aus dem Künstlerleben.. 

Über das Auktionshaus Lauritz ist ein Bild aus meiner Reihe mediterraner Landschaften nach Dänemark verkauft worden. Da ich bei dem nocht nicht auf Keilrahmen aufgespanntem Bild wohl das signieren vergessen habe, recherchierte ich nach Fotos..Es ist bei einem Livepainting in der Artfabrik der NeanderartGroup entstanden und da schwelge ich doch mal in guten Erinnerungen.. War ein toller Sommer 2019.Und langsam sollte ich mich mal auf Zertifikate einstellen.. 
from the artist's life ..One of my series of Mediterranean landscapes has been sold to Denmark through the Lauritz auction house. Since I probably forgot to sign the picture that was not yet stretched on the stretcher, I researched photos ..
It was created during a live painting in the art factory of the NeanderartGroup and I indulge in good memories ... It was a great summer 2019. And slowly I should get used to certificates ..

Sonja Zeltner-Müller, Ölfarben auf Leinwand, zeichnerisch Akzente aus der …

das Kunstpunktewochenende 2020

Bild
die Kunstpunkte waren bei traumhaftem Wetter gut besucht - auch mit CoronaAuflagen entspannt zu genießen und am Sonntag mit Dreharbeiten des Künstlerkanals noch mal prickelnd.. dank allen Mitstreitern und Besuchern 

via instagram https://www.instagram.com/kunstmuellerei.bilk/ und https://www.instagram.com/kunstpunkte/ gibt es mehr.. 
Teilnehmende Künstler
Ralf Buchholz
Bianca Schulz
Inge Appelgren

Sabrina Pesch
Helga Steneberg
Birgit Schiffer
Reiner Langer
Melanie Joosten
Nicole Tenge 

Amja Huehn
Jan Phillip Wolters
Ute Kaiser
Flör Mirko Blum
Heike Ponge
Lothar Kniep 
Uli Schutkin
H.J. Rahlenbeck
Hans Peter Wehage
und in Atelier und Skulpturengarten Sonja Zeltner-Müller und WErke von Max Müller


Künstlerportrait9 Reiner Langer zu den Kunstpunkten

Bild
Phantasie und nur Phantasie verändert die Kunst. Reiner Langer
Altmeister Mixed Media Collagen.... Gezeichnet, Überzeichnet, Handcolloriert.
Entwickelt in vierzig Jahren und es gibt immer wieder neue Herausforderungen, etwas zu verbessern.
Reiner Langermehr zu seinen Austellungen, Aktionen und MailArt Projekte auf https://www.reinerlanger.org/https://www.instagram.com/reinerlanger/

Künstlerportrait8 Ute Augustin-Kaiser

Bild
Ute Augustin-Kaiser zeigt zu den Kunstpunkten in der Kunstmüllerei keramische Objekte
Sie lebt und arbeitet in Ratingen.
Schon während der Schulzeit begann sie sich mit dem Material Keramik auseinander zu setzen.Zuerst in Kursen im Umfeld von Klaus Lehman; später bei ihm selbst.Aus dieser Begegnung stammt die Freude am Experiment. Verschiedenartige Oberflächen sind inden Objekten kombiniert. Geschlossene, glatte Formen werden ins Verhältnis zu transparenten,aufgelösten Formen gesetzt.Strukturen die in der Natur und im Web als Mikrofotos von Algen undPilzen zu finden sind dienen als Inspiration für frei aufgebaute, vollplastische Keramik Objekte.Diese wirken wie Korallenstrukturen oder unbekannte Kleinstlebewesen die gedreht und gewendetwerden können um somit immer wieder neue Interpretationsmöglichkeiten zu schaffen.Dieses möchte Ute Augustin-Kaiser dem Betrachter überlassen, wie er die Arbeiten deutet undwas er in ihnen erkennen möchte.

https://www.instagram.com/ute.kaiser/info@ton-in-f…

die Königinnen wachsen..

Bild
das Thema expressiver Königinnen, Mädchen mit Katzen zieht sich schon durch den ganzen Sommer und fing mit kleinen Arbeiten auf Papier und Karton an.. schräge, charaktervolle, straigte Mädels, die sich und das Leben feiern, ihre Katzen hätscheln und die Zeit genießen.. 

Gestern gab es dann 2 größere Formate 



und einige kleine..

und dann noch mehr.. 



Künstlerportrait7 zu den Kunstpunkten Jan Phillip Wolters

Bild
Jan Phillip Wolters @jpw.hmn
ist ein Maler aus dem Neandertal bei Düsseldorf. Er malt hauptsächlich mit Acryl auf Leinwand und Malpappe. In seinen Bildern erzählt Wolters eine Geschichte über die Beziehung von Algorithmus und Mensch. Dafür hat er den Abstrakten Dataismus als eigenen Stil entwickelt, wo er sich der Bildsprache des Hard Edge und der Farbfeldmalerei bedient. Neben diesen malt Wolters die Reihe der Lichtprofile und Hard-Edge-Bilder.
Mit dem Licht spielt Jan Phillip Wolters auch in einer aktuellen Bildserie mit dem Titel ‘Lichtprofile’. Darin hält es das ganz spezielle Licht- und Farbspiel einzelner Orte fest. “Jeder Ort, den man in dieser Welt besucht, hinterlässt einen ganz eigenen Eindruck vom einfallenden Licht der Sonne und den Schatten, die der Ort wirft. Jeder Ort hat auch seine ganz typischen Farben”, verrät Wolters. Jedes seiner Bilder versieht er mit einem ganz eigenen Fälschungsschutz auf der Rückseite. Ein kleines Hologramm mit seinem Künstler-Pseudonym jpw.hpm a…

Flör Doodles und Popart zu den Kunstpunkten Künstlerportrait6

Bild
FLÖR Doodle-Künstler aus Düsseldorf  Der Künstler Flör wurde 1978 in Düsseldorf mit dem bürgerlichen Namen Mirko Blum geboren und verbrachte seine Kindheit sowie Jugend in Düsseldorf und dort lebt er bis heute. Sein künstlerisches Treiben zeigte sich bereits zu Schulzeiten mit dem bemalen von Schulheften,Büchern und sehr guten Ergebnissen im Kunstunterricht. In der Jugend war dann Streetart ein großes Thema und nach ein oder zwei Begegnungen mit dem Gesetz hat dann die Kunst auf der Straße ein Ende gefunden und es ging mit den ersten Werken auf Leinwänden los.Seine frühen Werken zeigten bereits die späteren Stilrichtungen Comic,PopartStreetart und die kräftigen Farben waren von Anfang an dabei. Die Mischung aus den Stilrichtungen spiegeln sich heute in seinen Werken wieder.
Knallige Farben,großformatige Werke und seine Comicfiguren,auch Doodles genannt, tauchen in allen seinen Werken auf und machen sie so zu einzigartigen Kunstwerken mit klarem Wiedererkennungswert. Der Künstlername FLÖ…

Künstlerportrait5 Bianca Schulz zu den Kunstpunkten

Bild
Bianca Schulz schwelgt in Farben und abstrakten Formgebungen. 
Das Experimentieren mit neuen und ungewöhnlichen Materialien, das entwickeln im Bild oder Objekt in vielen Schichten und Facetten läst sie auch selbst bis zum Ende offen.. Anfangen, weglegen, übermalen, weiter experimentieren - der Prozess lässt auch eigene Befindlichkeiten einfließen und abarbeiten - die Freude am Schaffen kann man ihren Bildern ansehen.
ob in kleinen Formaten, Arbeiten auf Acryl bis zu großen Leinwänden oder Skulpturen und Objekten - ihre Lebensfreude zeigt sich auch manchmal hintergründig und reflektiert
https://www.biancaschulzarts.de/

Rückblick große Formate in der Artfabrik 2019

Bild
dank der Fotografin Tanja Deuß ist diese Fotostrecke in der Artfabrik der Neanderartgroup in Erkrath entstanden.. Cartella hat uns von Mai bis Dezember die Hallen zur kulturellen Zwischennutzung überlassen.. Mit monatlich wechselnden Ausstellungen gab es auch Platz zum Arbeiten https://www.knusperfarben.de/http://www.neanderart.de/







neues aus dem Sommeratelier - große Formate bei Lauritz..

Bild
der trockene Teil des Sommers hat mich dieses Jahr wieder zu großen Formaten gezogen.. nachdem wir letztes Jahr mit der Artfabrik der Neanderartgroup Platz und Zeit zum trocknen hatten, sind dort große Arbeiten von der Rolle in Öl entstanden.. in diesem Sommer arbeitete ich an fertig aufgespannten Leinwänden drausen mit Acryl.. hier bei Lauritz Düsseldorf stöbern, aktuell ist einiges in Auktion https://www.lauritz.com/de/auktionen/?ArId=34&FLId=4&FCId=5&FText=zeltner&OD=False