Posts

Atelierbesuch von Ralf Buchholz

Bild
in Atelierbesuchen stellt der Künstler Ralf Buchholz von der Neanderartgroup die Arbeitsstätten der Künstler vor Zitat I n der Kunstmüllerei in Bilk gibt es viel zu entdecken. Wechselnde Ausstellungen und das Atelier von Sonja Zeltner-Müller. So mancher konnte nicht widerstehen und war plötzlich Besitzer eines neuen Kunstwerks...

das neue Jahr 2021 startet farbenfroh

Bild
 die ersten Tage des neuen Jahres startete ich mit Experimenten von schnelltrocknenden Landschaften..  schöne Farbigkeiten.. alle 80x100cm 

GrünholzDesign zum #etsymarket

Bild
 „Hi, ich bin Ingo von Grünholz Design Studio und seit 2015 kreieren wir Produkte für Reiseverrückte Insbesondere die Konturen von Städten und Ländern haben es mir angetan! Diese finden sich daher in den meisten meinen Designs wieder, sei es als Schneidebrett auf dem Küchentisch oder auf dem Poster für die Wand.“ https://www.etsy.com/de/shop/GruenholzDesign https://www.instagram.com/gruenholz_design_studio/ https://www.facebook.com/gruenesG

#etsymarket Heimatstyle virtuelle Vorstellung

Bild
 Heimatstyle: Schmuckstücke und Accessoires für DüsseldorferInnen, Heimatverliebte und Rheinturm-Verrückte Mein Name ist Sarah Fischer. Ich bin der kreative Kopf, der hinter Heimatstyle steckt. Mein Label habe ich 2013 gegründet. Ich gestalte, entwerfe und fertige individuelle Schmuck-Unikate und Accessoires mit heimatverliebten Motiven wie den Rheinturm. Ich wohne mit Mann und Kind in Lichtenbroich, am nord-östlichen Zipfel von Düsseldorf, nahe dem Bergischen Land. Ich gestalte, entwerfe und fertige individuelle Schmuck-Unikate und Accessoires mit heimatverliebten Motiven wie zum Beispiel den beliebten Rheinturm, die Düsseldorfer Skyline oder dem Schlossturm. Als „äscht Düsseldorfer Mädche“ fühle ich mich meiner Heimatstadt sehr verbunden. Mit Heimatstyle kannst auch Du allen Deine Heimatliebe zeigen. Mit dem Motiv „Lecker Mädche“ ist ein hübsches Mädchen gemeint, egal ob sie gerade mal 18 oder schon 99 Jahre alt ist. Ein anderes beliebtes Motiv ist das Reiterstandbild d

Vernissage in der Parkkultur

Bild
 freu mich, meine Königinnen erstmals in einer Ausstellung zu zeigen - bei der großen Gruppenausstellung der Neanderartgroup haben meine Bilder im Eingangsraum vor der Live-Music ein Sahneplätzchen abbekommen -  nachdem die erste Ausstellung der Neanderartgroup im März wegen Corona keine Besucher empfangen konnte, hat die Parkkultur Kunstgedanken 2.0 möglich gemacht.. Viele Werke der ausstellenden Künstler sind auch ganz frisch entstanden.. Eine gut besuchte Ausstellung mit Musik von der groben Liederwurst und Milan Jung and friends bescherte ein gelungenes Kulturerlebnis. ausstellende Künstler sind Mirko Blum, Marion Jansen, Kristina Eckel, Rita Lasch, Inge Woeste, Antje Peters, Martin Schumacher, Ulli Schutkin, Sonja Zeltner-Müller, Sebastian Freitag, Juan Wiza, Lothar Kniep, Reiner Langer, Inge Appelgren, Bianca Schulz, Ralf Buchholz, Hendrik Lohmann  Vernissage war am Freitag, 25.09.2020 - 19 Uhr - die Ausstellung kann unter den gegebenen Coronaregeln bis 10.10. besucht werden

"Kunstpunkte Düsseldorf 2020" mit der Kunstmüllerei

Bild
der Künstlerkanal mit Horst Goetze hat am Sonntag der Kunstpunkte in der Kunstmüllerei gedreht. dank Ralf Buchholz, Birgit Schiffer, Inge Appelgren, Reiner LAnger Bianca Schulz und Nicole Tenge für die netten Worte vor Ort  https://youtu.be/WE4PR3WShz4

von Zertifikaten und Nachforschungen ..

Bild
 aus dem Künstlerleben..  Über das Auktionshaus Lauritz ist ein Bild aus meiner Reihe mediterraner Landschaften nach Dänemark verkauft worden. Da ich bei dem nocht nicht auf Keilrahmen aufgespanntem Bild wohl das signieren vergessen habe, recherchierte ich nach Fotos.. Es ist bei einem Livepainting in der Artfabrik der NeanderartGroup entstanden und da schwelge ich doch mal in guten Erinnerungen.. War ein toller Sommer 2019. Und langsam sollte ich mich mal auf Zertifikate einstellen..  from the artist's life .. One of my series of Mediterranean landscapes has been sold to Denmark through the Lauritz auction house. Since I probably forgot to sign the picture that was not yet stretched on the stretcher, I researched photos .. It was created during a live painting in the art factory of the NeanderartGroup and I indulge in good memories ... It was a great summer 2019. And slowly I should get used to certificates .. Sonja Zeltner-Müller, Ölfarben auf Leinwand, zeichnerisch Akzente